DE EN

PVC 703E


PVC 703E ist ein Homopolymer mit einem durchschnittlichen Molekulargewicht von feinen Teilchen durch Emulsionspolymerisation hergestellt. Es ist für die Herstellung von einem Plastisol mit hoher Viskositöt und hoher Leistung mit niedrigen Drehzahl in Form von Kunsstoffähnlichen Fluid produziert. Wegen der hohen Konzentration von PVC-Pasten 703 E, diese Harze wird vor allem für Programme mit Kunststoffanwendungen empfohlen
Plastisol aus dem Harz hat folgende  Eigenschaften
 Tiefe Geliertemperatur ,
Lange Haltbarkeit, niedrige Viskosität Altern   
Geringe Neigung zur Sediment
 gute thermische Stabilität

Anwendungen

PVC 703 ohne Hinzufügen von Verdickungsmittel, wurde besonders zur Herstellung von Plastizol mit hoher Konzentration und Leistung entwickelt. Plastisol PVC 703E für chemischen Schaum mit guter Qualität und sehr regelmäßigen geschlossenen Zellstruktur, in einem weiten Temperaturbereich (Ofen), sehr fit. Die Anwendungen sind wie folgt:
Direkter Überzug oder Leiter auf dem Gewebenetz aus Naturfasern oder Kunstfasern.
• Chemischer Schaum mit einer sehr hohen Dicke, kleiner Dichte und geschlossener Zellstruktur, sehr gut, oder ohne die Unterstützung und Schutz.
• Kompaktes Kunstleder oder weicher Schaum , und hohen Füllstoffgehalt (mit dem Vinyl Teppich, Vinyl-Böden Schichten, weich).
• Soft-Vinyl-Wandverkleidungen.